Translate

Mittwoch, 4. März 2015

Das wollte ich noch zeigen

Vergessen

Eigentlich wollte ich schon vor längerer Zeit die fertige Decke zeigen.
Hier hatte ich berichtet, konnte aber nur Details zeigen,
da es ja ein Geschenk war.
Mit einer Größe von 
ca.1,63 * 1,96 m
war alles recht unhandlich.
 Tief durchatmen, denn jetzt kommen einige Fotos.
Schnell scrollen geht natürlich auch:)


Zuerst einmal ein Sndwich zusammenfügen.


Da die Decke den tollen Nickistoff auf der Rückseite
bekommen hat, habe ich ein dünneres Vlies verwendet.


Dann ging es ans Quilten.
Ich habe zuerst nur ein paar Nähte verfolgt


und dann den Rand gequiltet.
Nicht zu viel, denn es soll ja eine
Kuscheldecke sein.


Hier musste ich viel Rollen


und bin dann auch mit meinem Finger in die 
Nadelführung gekommen. Aua.
Hab ich noch immer Freude dran
und es sind noch ein paar Blessuren 
durch den Rollschneider hinzugekommen.
Und immer die Fingerkuppeln!
Der Pflasterverbrauch steigt:)


Dann kam noch das Binding.
Damit es schön aussieht ist eine Seite komplett 
mit der Hand vernäht.
Hier ein paar Details.


Den Rand habe ich einfach gequiltet


Die Ecken


und zur Erinnerung
 

Dann war er fertig, konnte eingepackt 
und verschenkt werden.
Mein Patenkind hat sich sehr gefreut und
Ihr neues Zimmer direkt damit geschmückt.
Das finde ich natürlich toll.

Ihr habt es geschfft. 
Super!

Danke, danke für Eure so vielen
 lieben Kommentare zum letzten Post
und für Euren Besuch.
Ich freue mich immer wieder.
Das ist so toll im Blogland.
So freue ich mich auch immer bei Euch vorbeizuschauen,
schaffe es aber nicht immer einen
Kommentar bei Euch zu lassen.
Es gibt einfach zu viel Schöne.
Macht es Euch schön, bei uns ist so
Schmuddelwetter und momentan kein
Blick auf den Frühling.
Seit herzlichst gegrüßt
Monika

Kommentare:

  1. Liebe Monika,
    Der Quilt ist ein farbenfrohes Prachtstück geworden. Ja es ist immer wieder eine Herausforderung so ein großes Teil zu quilten. Es ist sehr schön geworden und wird deinem Patenkind viel Freude machen. Liebe Grüße
    Marianne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Monika,
    Dein Quilt ist klasse geworden! Schön hast Du ihn gequiltet, besonders der Schriftzug: super! Da kannst Du mit Fug und Recht behaupten: es steckt Schweiß und Blut drinnen ;-) Verletzungen an der Fingerkuppe sind echt fies fürs Handarbeiten.
    Pass auf Dich auf! Sei lieb gegrüßt von
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Monika,
    der Quilt ist richtig toll, ein wunderschönes Geschenk für Dein Patenkind. Sehr persönlich.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. Traumhaft die Farben, der ganze Quilt und toll der Schriftzug, gefällt mir alles ausgesprochen sehr sehr gut.
    Hoffe deinen Fingern geht es wieder besser.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinns-Farben!
    Toll!!
    Da kommt ja sofort gute Laune auf!!
    WOW!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Monika,
    toller Quilt, die Farben sind wunderschön. Da wird deine Nichte sehr viel Freude damit haben.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Monika,
    das ist ein sehr schöner, farbenfroher und lebendiger Quilt, den du sehr schön gestaltet hast. Er wird sehr viel Freude und Geborgenheit schenken.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Monika, jetzt bin ich wieder aus dem Krankenhaus zurück und so nach und nach lese ich bei Euch, was ihr alles tolles gemacht habt.
    Dieses Geschenk ist ja wunderschön. Dein Patenkind hat sich bestimmt sehr gefreut, vor allem mit der persönlichen gestickten Widmung. So eine Decke bleibt das genze Leben bei einem.
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen