Translate

Montag, 22. Juni 2015

Kurs

Exploring Resists on Cloth and Screen

Heute Morgen bin ich früh
gefahren und war zeitig in Speyer.
Nachdem wir unsere Sachen
ausgepackt hatten und alle Kursteilnehmer
eingetrudelt waren, starteten wir bei einem Kaffee 
mit einer kleinen Vorstellung und einer kurzen
Info über den Kursablauf.
Alles in Englisch, denn wir sind 
bei Brunhilde. Unsere Kursleiter
Für Übersetzung ist also gesorgt.
Unsere erste Übungen sind Reservierungstechniken
mit Papier. Ich habe mich für ein grafisches 
Muster entschieden.

Hier zeigt Leslie uns das Mischen der Farbe.
Meine Farbwahl war Gelb und Türkis.
Es sollten unterschiedliche
Farbstufungen verwendet werden.
Nun muss die Farbe trocknen
bevor eine weitere Farbschicht 
aufgebracht wird.
Dann unser zweites Projekt.
 Ich mag ja grafische Motive.
Ihr könnt es auch bei Leslie schon sehen.
Und hier gibt es auch schon Infos.
 Dieses tolle Sieb von Leslie durfte ich 
benutzen.
Es hat mich schon etwas Überwindung
gekostet dann Farbe aufzubringen.
Kann ja was daneben gehen.
Ich hatte aber viele helfende Hände.
 Und so ist es geworden.
 Für Morgen haben wir dann
diese Mehlschicht vorbereitet.
Es bleibt also auch für
uns spannend.
Dann, nach den Stunden Stehen
im Atelier gab es einen 
Stadtspaziergang.
Vom Technikmuseum
am Dom vorbei
ins Städtchen. Leider viel Regen.
So gab es nur ein Stündchen an der Luft,
denn der Regen wurde stärker.
Es gab aber auch Blümchen zu sehen.
Ist das nicht hübsch?
Ich danke Euch so sehr für Eure lieben Wünsch.
All Eure lieben Worte
und das Ihr hier wart.
Morgen geht es weiter. Seit ganz lieb gegrüßt 
aus
Herzlichst 
Monika

Kommentare:

  1. Seeehr interessant, ich warte auch mehr.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch sehr gespannt auf den heutigen Tag.
      Einen schönen Tag und liebe Grüße
      Monika

      Löschen
  2. Hope you are enjoying your visit to Speyer and learning lots! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine,
      ja, es ist spannend bei diesen Künstlerinnen zu lernen.
      Einen schönen Tag und liebe Grüße
      Monika

      Löschen
  3. Wow what lovely pics Monika and how interesting dying the fabric is ,enjoy your trip xx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Shez,
      es ist immer ein Abenteuer zu sehen wie der Stoff sich verändert. Nachher geht es weiter.
      Einen schönen Tag un liebe Grüße
      Monika

      Löschen
  4. Liebe Monika,
    viel Spaß bei dem Kurs, ich kenne ja Speyer und neben deinem Bild vom Blumenladen ist auch ein tolles Hutgeschäft und eine schöne Boutique mit Leinensachen.
    Bin mal gespannt auf deine nächsten Bilder, die Bilder vom Kurs sehen so spannend aus.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sylvia,
      dank Dir für den Tipp. Hoffe das das Wetter heute einen längeren Spaziergang zulässt.Dann werde ich auf jeden Fall mehr durch diese kleinen Gassen gehen.Gleich geht es dann weiter mit dem Abenteuer der Stoffgestaltung. Hab einen schönen Tag und liebe Grüße
      Monika

      Löschen
  5. Hallo Monika,
    boah, dass sieht ja alles sehr spannend aus, da hast du ja sicher viel zu erzählen, ich wünsche dir noch ganz schöne Tage in Speyer (Wetter soll ja auch besser werden).
    Liebe Grüße
    Sigrid
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Sigrid. Heute kam etwas die Sonne heraus. Leider hat es zum Abend wieder gegossen. Na ja, Morgen soll es wohl besser werden.
      Liebe Grüße
      Monika

      Löschen
  6. Das ist so spannend, liebe Monika. ich mag die Stoffgestaltung ja so gerne und Deine ist einfach wunderschön. Die Farben sind ja toll!
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,
      ganz lieben Dank. Es ist ja recht spannend mit der Gestaltung. Man weiss ja nie was daraus wird. Mit jedem Druck verändert sich alles. Man muss wirklich experimentieren.
      Liebe Grüße
      Monika

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen