Translate

Samstag, 27. Juni 2015

Zweiter Kurs

Zweiter Tag

Gestern hatten wir tolles Wetter.
So haben wir mit Breakdownprinting
gestartet.
Nachdem die Siebe gestaltet waren
mussten sie trocknen.
Dann wurde gedruckt.
Aus dem Sieb ist dieser Stoff entstanden.

Ein weiterer Stoff ist in einem Braun entstanden. 
Dann war der Kurstag vorbei. 
Heute ging es dann darum 
sich mit einem Stoff zu befassen.
Von allen Seiten betrachten
und den Stoff manipulieren.
Zwischendurch wurden
weitere Techniken gezeigt
und viele Tricks erklärt,
wie z.B. Pinsel  eine "Frisur" geben.
Es gibt tolle Effekte wenn der Pinsel
eingeschnitten wird.
Ich nahm mir dann den braunen Stoff vor.
Das Layern mit unterschiedlichen Techniken
bedarf einiger Übung.
Ich suchte mir neben Braun noch
die Farben Goldgelb und Türkis aus.
Langsam habe ich mich vorgearbeitet.
Hier ein paar Impressionen.
Die Streifen habe ich abgeklebt da
ich diese Struktur erhalten wollte.
So sieht er nun nach einem Kurstag aus. 
Hier und hier gibt es weitere Informationen.
Morgen ist dann der letzte Kurstag.
Für Eure lieben Kommentare ganz herzlichen Dank.
Ich freue mich wie immer über jeden Einzelnen.
Danke auch für Euren Besuch und Eure Zeit.
Es freut mich riesig.
Habt einen schönen Sonntag.
Herzlichst
Monika

Kommentare:

  1. Liebe Monika,
    deine Stöffchen sehen super schön aus, was für eine tolle Technik.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Sylvia. Es ist immer faszinierend welche Techniken es so gibt.
      Liebe Grüße
      Monika

      Löschen
  2. Das ist wirklich faszinierend, was Du für wunderschöne Stoffe gemacht hast, liebe Monika. SIebdruck ist einfach genial.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,
      ich bin auch beeindruckt was man mit den Sieben so zaubern kann. Da kann man ja endlos spielen.
      Liebe Grüße
      Monika

      Löschen
  3. Breakdownprinting! Habe ich noch nie gehört! Aber das Ergebnis beeindruckt mich sehr! Insbesonder der blau-schwarze Stoff gefällt mir sehr!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion,
      diese Breakdowntechnik ist spannend und kaum kontrollierbar. Man löst die getrocknete Farbe vom Sieb, das sich dann mehr öffnet.
      Liebe Grüße
      Monika

      Löschen
  4. Liebe Monika,
    wahnsinnig tolle Stoffe habt ihr gezaubert.
    Ich bin gespannt Deine live zu sehen.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alexandra, ich werde Euch die Stoffe spätestens bei unserem Treffen zeigen.
      Liebe Grüße
      Monika

      Löschen
  5. Liebe Monika,
    ich finde deine Ergebnisse absolut begeisternd. Wow!!!!
    L.G. und noch viel Spass
    sigisart

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank Dir liebe Sigrid.Es ist spannend die Stoffe zu gestalten.
      Liebe Grüße
      Monika

      Löschen
  6. Das ist immer wieder hoch interessant, was Du uns zeigst. Ist all das nach dem Kurs auch zuhause für Dich umsetzbar? Wenn ja, dann kriegen wir ja tolle Dinge zukünftige stöfflich zu sehen.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank Die liebe Nana. Ja, ich habe Glück es auch zu Hause weiter zu vertiefen. Natürlich bin ich nicht so super ausgerüstet wie Brunhilde aber ich habe einen großen Kellerraum. Dann muss ich noch alles zusammenmischen und es könnte losgehen. Mal sehen wann ich starte,
      Liebe Grüße
      Monika

      Löschen
  7. Wahnsinn, liebe Monika, von euren Stoffdrucken bin ich beeindruckt, die Kombi Braun mit Türkis gefällt mir besonders ;-) Viel Spaß wünscht dir mit liebste Grüßen Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich liebe Martina. Es ist immer spannend zu sehen was entsteht. Alle Stoffe werden sich durch das Waschen noch einmal veränder, da sie wieder viel heller werden.
      Liebe Grüße
      Monika

      Löschen
  8. Hallo Monika,
    es ist einfach toll wie du den Stoff bearbeitet hast, bei so vielen Informationen schwirrt bestimmt der Kopf, es ist Wahnsinn was man alles machen kann. Komm gut nach Hause.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sigrid, ja es gibt so unendlich viele Möglichkeiten. Für mich ist es noch schwierig zu entscheiden welche Technik man nun nimmt und übereinandersetzt.
      Liebe Grüße
      Monika

      Löschen