Translate

Dienstag, 15. Dezember 2015

"Typisch für...

im Dezember" ...

für die Adventszeit bei uns ...
ist das Thema,
zu dem Kebo in diesem Jahr
zum letzten Mal aufruft.
Zum ersten Advent zieht etwas
weihnachtlicher Schmuck in die Wohnung
und auch das warme Kerzenlicht 
der Adventskränze
bringt eine besondere Ruhe und Gemütlichkeit
in den Alltag. Zum Glück hält sich trotz
einiger Geburtstage der
Einkaufsstress in Grenzen.
Viele Geschenke entstehen in meinem
kleinen Atelier. Es macht Freude sich
für Jeden ein Geschenk zu überlegen.
Langsam zieht auch der Duft

der Plätzchen durch die Wohnung.
Auch Weihnachtskarten werden gebastelt.
Ich mag noch handgeschriebene
Karten.
Das ganze Jahr, aber ganz besonders
in der Weihnachtszeit
begleitet mich natürlich die Musik.
So schließen wir Querflötenfreundinnen
unser musikalisches
Jahr noch einmal mit einem Trio.
Zu unserem letzten Treffen gibt es immer
eine Kleinigkeit.
Ich habe mal wieder kleine Beutelchen
genäht. Hier habe ich Notenstoff
gewählt.
Wir spielen gemeinsam Weihnachtslieder
und bei Kerzenlicht kommt
schon ein festlicher Glanz
in den Raum.
So wünsche ich Euch noch eine
schöne, besinnliche
Adventszeit und
gehe noch zu Kebo
Habt einen schönen Tag.
Herzlichst
Monika

Kommentare:

  1. Liebe Monika,
    das liest sich sehr gemütlich. Bei mir wird es vor Weihnachten immer hektisch, das lerne ich nie.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Your decorations, gifts and cookies all look beautiful Monika! I like handwritten cards also! Your home looks very cosy! Christine x

    AntwortenLöschen
  3. Das ist aber schön und eine Holzquerflöte habe ich bislang noch nie gesehen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Monika,
    ich finde auch, selbstgemachte richtige Weihnachtskarten sind am schönsten, aber ganz bezaubernd finde ich die kleinen Beutelchen aus Notenstoff!
    Danke fürs mitmachen, noch eine schöne Adventszeit und ein frohes Weihnachtsfest wünsche ich Dir, lg,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  5. Oh ich höre euch gerade spielen. Das muss so schön sein!
    Genieße die restliche Adventszeit noch.Viel zu schnell ist sie vorbei!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Mmmh, deine Plätzchen vermeine ich gerade bis hierhin zu riechen...ja ich schreibe auchn immer noch gerne handgeschreibene und am liebsten selbst gemachte Weihnachtskarten...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  7. Das sind ja tolle Karten!!
    Und Querflöte wollte ich schon immer spielen ...
    Habs aber nie gemacht :-(
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ein ganz schöner Post, liebe Monika.
    Er liest sich so adventlich und es ist schön zu lesen, dass Du es so weihnachtlich bei Dir hast.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen