Translate

Sonntag, 30. August 2015

Der Korb

im Glücksklee

Ziehung zum Bloggeburtstag
Zuerst wurde die Dose gerollt,
damit sich alle Lose gut vermischen.
Unter strenger Aufsicht von Quilty
hat mein Schatz  
die Gewinner ermittelt.
Ich starte mit der Ziehung von Platz 3

Trommelwirbel.
Das Nadelkissen geht zu Jeannette.
Herzlichen Glückwunsch!

Nun kommt die Ziehung für Platz 2. 

Trommelwirbel 
Das Täschchen geht an Christine
Herzlichen Glückwunsch!

Ganz spannend nun die Ziehung von Platz 1 
Trommelwirbel 
und das Skizzenbuch geht an Uta
 Herzlichen Glückwunsch!
Hier sind noch einmal alle 3 Gewinnerinnen.
Noch einmal gaaanz herzlichen Glückwunsch
und ich hoffe 
Ihr habt Freude an den Kleinigkeiten.
Um  Eure Gewinne versenden zu
können benötige ich Eure Adressen.
Bitte schreibt mir eine kurze Mail.
Euch Allen ganz lieben Dank für die Teilnahme.
Es hat mich unglaublich gefreut.
Einen extra dicken Dank an Tatjana, Heidi und Ulla,
meine bisher stillen Leserinnen.
Leider können nicht alle Gewinnen,
auch wenn ich es gerne hätte.
Nicht traurig sein und es kommt bestimmt wieder
einmal eine Verlosung.
Habt noch einen schönen Wochenendausklang
und genießt den Abend.
Herzlichst
Monika

Freitag, 28. August 2015

Bloggeburtstag

Diesen, aus Afrika mitgebrachten,

Korb habe ich als Losbox gewählt.
und viele meiner so lieb gewonnenen Blogleser 
sind schon hineingehüpft. 
Habt herzlichen Dank.
Am Sonntag um 12:00 Uhr wird die
Losbox geschlossen.
Dann erfolgt die Ziehung und am Abend
 die Bekanntgabe der Gewinner.
Auch für mich ist es spannend.
Wer gerne möchte kann also noch bis Sonntag
sein Glück versuchen und
HIER einen Kommentar abgeben.

Ich gebe an diesem 
Wochenende einen Kurs im 
starten wir und verbringen dann 
noch den Samstag mit Quilten.
Die Sachen sind gepackt,
gleich geht es los
und ich freue mich nun
auf den Kurs und auf
liebe Kursteilnehmer.
Habt einen wunderschönen Freitag.
Herzlichst
Monika

Donnerstag, 27. August 2015

Mit Verspätung

Stitchery SAL 2015

bei Martina
Ja. ich habe auch gestickt.
Für Euch sicher etwas langweilig.
TaTaaa,
noch ein Beutel!
Wieder Gail Pan.
Mag die Motive sehr.
Und nun ein paar Bilder.

 Konnte wieder nicht aufhören.






 
Auch wenn ich spät dran bin,
verlinke ich noch zu Martina.
Hoffe das ist ok.
Vielen lieben Dank für Eure lieben
Worte und Euren Besuch.
Dasrüber freue ich mich immer riesig.
Habt einen schönenTagesausklang und
einen guten Start in den Freitag.
Herzlichst
Monika

Mittwoch, 26. August 2015

Heute mal

Sticken

Eva hatte am Jahresanfang
Stcikmotive gezeigt die mir
sehr gefielen.
Nach einiger Überlegung
habe ich mir ein paar Stickmotive
ausgesucht. Nachdem sie ein paar
Tage auf dem Rechner schlummerten
habe ich dann mal begonnen.
Zuerst habe ich einen meiner selbst 
gefärbten Stoffe ausgewählt und mit Stickvlies vorbereitet.
Dann habe ich mich für das Garn von Nana entschieden.
Viele Farben habe ich noch nicht und
 das Lila, Fufu Farbe PF129, gefällt mir einfach super.
Natürlich wollte ich auch einmal testen wie das
Garn sich mit dem Stickmodul verarbeiten lässt.

So sieht es dann aus und es wird sehr eng gestickt.
Als die Motive fertig waren kam 
die Frage, was mache ich daraus.
Große Überraschung.
Eine Tasche:)
Dann ging es an meinen Fundus
um Stoffe auszuwählen.
Mein Liebster macht sich immer Sorgen
und so lag dieses Schild auf meiner Schneidematte.
Als Mahnung damit so etwas sich nicht wiederholt.
Musste mehrere Stoffe zusammenstellen. 
Hinterlegt habe ich Thermolam
und das etwas gequiltet. 
Hier also von der Rückseite. 
Die Stickmotive habe ich zu Außentaschen
auf beiden Seiten verarbeitet. 

  
Dann noch die Träger.
und fertig. 
Hier noch ein paar Details. 


Es ist eine sehr geräumige
Tasche geworden. Etwas für große
Einkäufe.
Damit verlinke ich nun zu "Taschen und Täschchen".
Ich wünsche Euch einen wunderscchönen,
sonnigen Tag.
Herzlichst
Monika

Montag, 24. August 2015

Fertig

mit der Tula Decke

Bevor ich nun Bilder zeige
möchte ich mich zuerst
für Eure lieben Worte und 
Glückwünsche zu meinem Blog-Geburtstag
ganz herzlich bedanken
und wünsche Allen viel Glück.
Wer möchte kann noch bis
Sonntag einen hier einen
Kommentar hinterlassen.
Viel Glück!

Hier ist sie nun,
meine fertige Decke.
 und einige Details.
 Die feinen Seidengarne 
passen so klasse.

 Natürlich auch einmal die Rückseite.
 Viele der Fäden sind schon beseitig,
 einige sind noch vorhanden.
 Alexandra meinte, ich hätte ihn sehr fein gequiltet.
Daher einige Details. 

 Für den Spulfaden habe ich das dünne
Superior-Bottom Line von Nana verwendet.


Alle Garne von Nana
ließen sich wunderbar verarbeiten.
Nun liegt der Quilt endlich auf dem Gästebett,

denn dafür hatte ich ihn genäht.
Ich hoffe es war nicht eine zu große
Bilderflut.
Seit lieb gegrüßt, habt einen schönen Tag
und viel Freude bei allem was Ihr macht.
Herzlichst 
Monika