Translate

Montag, 11. Januar 2016

Schön

war es!

Ja, am Samstag haben die
Kinder den ganzen Tag genäht.
hatte ich Fertigpackungen für
kleine Täschchen mitgebracht.
Nora hat sich schon viel selbst
beigebracht, hat eine eigene Nähmaschine
und näht viel für Ihre Freundinnen.
Als wir die ersten Quadrate gelegt hatten
und mit dem Nähen begannen,
kam die kleine Schwester Sina schauen
und wollte auch mitnähen.
Zum Glück hab ich ja noch eine
Nähmaschine und dann ging es los.
Sina legte ihre Quadrate aus.
Beide waren mit Feuereifer dabei
und haben die Zeit vergessen.

Nora hat schon zusammengenäht.
Sina hat auch schon einige Reihen genäht,
obwohl sie später begonnen hat.

Schon geht es an den Reißverschluss
und das Innenfutter.
Eine kurze Verschabusfpause
(Verschnaufpause)
und dann waren die Taschen fertig.
Es wurden noch kreative Angänger
an die Zipper gebastelt.
Quiltnähte wurden auch gemacht.
So sehen sie nun fertig aus.
Da könne Beide stolz sein
Ich finde die Täschchen sind klasse geworden.
Natürlich habe ich ein Label vorbereitet.
Gehört doch dazu.

 Am Abend waren Alle müde
und am Sonntag gab es erst einmal
 Auslauf bevor es wieder an
die Nähmaschine ging.
 Frischluft tanken, obwohl die
Kinder lieber nähen wollten.
 So gab es zum Abschluss
noch die kleinen Beutel.
 Nora hat Schwarz außen gewählt

 und Sina Rot.
Es war toll, dass Beide so mit Begeisterung
genäht haben. Gerade Sina hat vorher
noch nicht genäht und Beide haben
es total super gemacht.
Mir hat es viel Freude bereitet und
die Ergebnisse sprechen für sich.
Großes Lob an Nora und Sina.
War schön mit Euch.
Ich verlinke es auch zu TT.
Nun wünsche ich Euch einen 
schönen Start in die Woche und werde mich
nun weiter meinem
Musterbuch zuwenden.
Herzlichst
Monika

Kommentare:

  1. Liebe Monika,

    Nora und Sina können stolz auf ihre Täschchen sein. Sie sehen sehr schön aus. Mit Kinder zu basteln oder zu nähen macht immer Spaß, zu sehen wie sie die gestellten Aufgaben meistern. Oft genug muss man sich als Erwachsener wundern wieviel Kreativität so ganz spontan zum Vorschein kommt. Da müssen wir manchmal lange überlegen und probieren.

    Liebe Grüße
    Evmarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank Dir liebe Eva.
      Ja, es war sehr schön mit den Beiden und ich bin begeistert was sie so erreicht haben.
      Liebe Grüße
      Monika

      Löschen
  2. What lovely bags the girls made. It is lovely to pass on your sewing skills to the next generation! Christine x

    AntwortenLöschen
  3. Super, finde ich toll, daß Du das mit Kindern machst.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Monika,
    Das macht so eine Freude zu sehen, was die Kinder gemeinsam mit dir genäht haben. Das können sie zeigen und stolz sagen "selbstgemacht".
    Liebe Grüße
    Marianne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marianne,
      ja, das ist echt klasse was die Beiden genäht haben. Ich war auch sehr beeindruckt, wie lange sie durchgehalten haben, auch wenn ich manchmal streng war.
      Liebe Grüße
      Monika

      Löschen
  5. Mit recht sind die Beiden stolz! Toll, dass sie Lust auf sowas haben!
    Aber am allerschönsten finde ich die "Verschabusfpause" ...hihi ... Was für ein schöner Verschreiber!!!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Das war wohl ein schönes Nähwochenende, tolle Täschchen haben die Beiden gemacht.
    Leibe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. Das Nähen mit Kindern ist total genial, die Kinder freuen sich, sind eifrig und vor allem kreativ und das Beste: es kommt (meistens) etwas wunderschönes dabei heraus. Die Täschchen und Beutel sind toll geworden!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Monika, das sind ja ganz wundervolle Täschchen geworden. Bestimmt hat es Dir genauso viel Freude gemacht wie den beiden.
    glg zu Dir
    Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Da geht mir das Herz auf, wenn ich sehe, mit welchen tollen Ergebnissen die beiden Mädchen von dir gehen konnten.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen