Translate

Freitag, 21. April 2017

Manchmal

muss man warten.

Zu Weihnachten bekam
ich den Rulerfuß für meine
Nähmaschine geschenkt.
Es war ein Gutschein, denn der
Fuß war nicht lieferbar.
So hat es einige Zeit gedauert,
bis er bei mir eintraf.
Zum Ausprobieren habe
ich dann bei Bianca
Schablonen bestellt.
Mit meinem Quillow hatte
ich auch ein kleines Projekt,
denn es sollte grafisch
und nicht zu viel gequiltet werden.
Die Bestellung und Lieferung
war problemlos und schon schnell
trafen die Schablonen bei mir ein.
Mit Freude habe ich das Päckchen ausgepackt.
Schaut her.
Das sind nun meine Kreisschablonen.

Und diese nette Überraschung
war auch dabei.
Ganz lieben Dank Bianca.

Ausprobiert habe ich die Schablonen
dann an meinem Quillow.
Unter die Schablonen habe ich
kleine Stopper geklebt.
So konnten sie nicht mehr verrutschen.
Das geht wunderbar und die
Kreise gefallen mir.
Euch einen schönen
Ostersamstag
Herzlichst
Monika

Kommentare:

  1. Ganz wunderbar sieht das aus. Ich finde leider keinen Fuß zu meiner Maschine für Lineale.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Du hast dir mit den Kreisen für den ersten Start nicht das einfachste ausgesucht! Trotzdem hast du es perfekt gemeistert, super! Und ich finde das Muster mit den Kreisen zu den bunkten Streifen echt genial, sieht klasse aus!

    AntwortenLöschen
  3. Die Kreise sind perfekt, immerhin hast du schon mal was damit gequiltet!!! Ich habe den Fuß und die Lineale schon länger hier liegen und komme einfach nicht dazu das ganze auszuprobieren.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja toll aus! Da muss ich mal schauen, ob es so einen Fuss für meine Maschine auch gibt, das macht bestimmt viel Spass.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen