Translate

Mittwoch, 15. April 2015

Frühlingsgefühle oder

Rendezvous der Schnecken


Ich liebe diese schöne Frühlingszeit,
wenn die Natur wieder ihren Farbpinsel einsetzt und das 
Grau in Grau stetig verdrängt wird.

Wenn die Schneeglöckchen langsam ihre 
Köpfchen aus der Erde strecken, 
ist das für mich der Beginn des Frühlings. 
Es folgen die meist blauen und sonnig gelben Krokusse.
In unserem Garten sind sie mittlerweile 
über den ganzen Rasen verteilt und bilden einen 
bunten Teppich. 
Wenn dann die Tage länger werden, 
sich am Morgen die Bäume vor 
der aufgehenden Sonne filigran abzeichnen, 
die Vögel ihr wunderschönes, 
ganz besondere Frühlingsgezwitscher 
aufnehmen und die Luft nach Frühling riecht, 
geht mir das Herz auf
und der Tag startet fröhlich
und voller Energie.
Langsam, wenn die Sonne schön wärmt, 
verlegt sich das Leben wieder mehr nach Draußen.

Es macht nun wieder viel mehr Spaß 
sich zum Joggen und Scaten aufzumachen. 
Ich liebe es, wenn man dann am Rand
des Weges, verfolgen kann wie schnell alles
grüner wird.

Überall sieht man das zarte Grün und die 
kleinen Knospen.
Dicke Hummeln fliegen von Blüte zu Blüte.
Im Garten wird es bunter und natürlich
 zeigen sich alle meine Lieblingsblumen 
im schönsten Frühlingskleid.

Auch unser kleines Rotkehlchen
hat seine Arbeit wieder aufgenommen,
beobachtet uns wie jedes Jahr
bei der Gartenarbeit und trällern fröhlich dazu.
All das und vieles mehr liebe ich am Frühling.
So schön wie Mörike kann ich 
es nun nicht beschreiben.

Er ist's

Frühling lässt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte;
Süsse, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land. 
Veilchen träumen schon, 
Wollen balde kommen. 
— Horch, von fern ein leiser Harfenton! 
Frühling, ja du bist's! 
Dich hab' ich vernommen!

- Eduard Mörike 1804-1875, deutscher Lyriker


Habt eine schöne Frühlingszeit und genießt es
herzlichst
Monika

Dies geht nun zu Kebo
Typisch Frühling


Kommentare:

  1. Hi Monika you have a beautiful garden,love the poems xx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Shez, vielen Dank für Deine lieben Worte
      Grüße
      Monika

      Löschen
  2. Liebe Monika,
    ja- Frühling ist klasse. Ein ganz neues Lebensgefühl! Danke für die tollen Bilder!
    Dein Fadensammler aus dem Beitrag zuvor ist knuffig!
    Ich drücke Dir und Deiner Gruppe fest die Daumen für die Ausstellung- bestimmt habt ihr viel Spaß!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke,
      ja, es ist jetzt eine schöne Zeit, wenn die Natur so bunt wird.Danke für die Wünsche für unsere Gruppe. Wir sind alle sehr gespannt und freuen uns riesig.
      Liebe Grüße
      Monika

      Löschen
  3. Liebe Monika, wie schön bei Dir der Frühling ist! Deine Bilder sind wirklich ganz wundervoll und das Gedicht von Mörike passt so gut dazu. Ich scate auch so gern:-)
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne, vielen Dank. Es ist eine so wunderschöne Jahreszeit. Ich liebe sie. Eine gemeinsame Scatetour wäre jetzt toll. Ganz liebe Grüße
      Monika

      Löschen
  4. Liebe Monika,
    schöner könnte man den Frühling nicht beschreiben, so fühle ich es auch ;-)
    Ganz lieben Gruß,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Monika,
    wir sind anscheinend Seelenverwandt, ich gehe mehrmals am Tag in den Garten und erfreue mich an allem was so aus der Erde kommt, was wieder grün wird, wie die Vögel zwitschern, was die Insekten so treiben....
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Ich stimme dir zu, dass es wunderschön ist, die Natur beim 'Aufwachen' zu beobachten, nur auf die Schnecken kann ich gut und gerne verzichten ;-) GlG, Martina

    AntwortenLöschen