Mittwoch, 15. April 2015

Unglaublich,

ich habe es vergessen.

Gestern hatte ich nach sehr langer Zeit
wieder meinen Querflötenunterricht aufgenommen.
Als ich am Abend beschwingt von Bach und Hoffmeister
nach Hause kam sah ich es in meinem kleinen Atelier.
Wie konnte ich das vergessen und Euch vorenthalten.
Am Sonntag, bei unserem Treffen,
bekamen wir alle von
Alexandra diesen tollen Fadensammler geschenkt.
 
 Ist das nicht ein passender Stoff?
So toll!
(Mir macht es immer viel Spaß ihn 
zusammenzufalten
und wieder zu öffnen.)
Ich habe mich so riesig gefreut
und das musste ich Euch unbedingt noch zeigen.
Hab ganz lieben Dank Alexandra.

Euch Allen wünsche ich einen schönen,
sonnigen Frühlingstag.
Genießt ihn und seit lieb gegrüßt
Monika

Kommentare:

  1. Ein supertoller Stoff für den Fadensammler. Diese Dinger sind echt superparktisch!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das sind herrliche Teile diese Sammler.

    Querflöte... ist ja toll.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Was es Alles alles gibt ! Bei mir fliegen die Fäden noch auf den Tisch und oft auch auf den Boden.Mit dem Klapp- Mechanismus erinnert er mich an einen Klappzylinder- sehr praktisch.
    Liebe Grüße
    Marianne:

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein ganz besonders schöner Fadensammle, den Alexandra genäht hat. Lustig ist, dass man ihn so zusammenlegen kann. Toll!
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen

Datenschutz

Vielen, lieben Dank, für Eure Kommentare. Ich freue mich über jeden Besuch!
Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.
Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung