Translate

Donnerstag, 23. Februar 2017

Schon wieder

einige Tage zu Hause.

Schön waren die Tage
in Homburg.
Diesmal haben 40 Nähbegeisterte
an der PQW 7 teilgenommen.
Das Atrium wird immer
mit schönen Quilts geschmückt.
Wir haben viel
genäht, gelacht und erzählt.
Das fertige Teil soll diesmal
ein Quillow (Zauberkissen) werden.
Freie Schneidetechniken, Design
und "negative space"
standen im Mittelpunkt.
 Die Wahl der Stoffe ist
ist ja nie leicht.
Erst einmal die gezeigten
Techniken umsetzen. Streifen
waren angesagt.
Nach Herzenslust frei schneiden.
Ach das macht Spaß.

  
 Quilty schwelgte auch in Stoffen.
Manchmal muss man die Pause auch
zu einem Spaziergang oder einer kleinen
Laufrunde  durch den Park nutzen.


Ich habe mich dann für das
Kreative Chaos entschieden.
Das Spiel mit den Schnipseln
 und die großen Freiflächen,
negative space,
haben mir gefallen.
 Auch bei dieser PQW
wurde der letzte Abend besonders begangen.
 Es gab ein asiatisches Buffet.
 Alles wieder schön dekoriert und
super lecker zubereitet.
Beendet haben wir den Abend an der Bar.
So weit bin ich gekommen.
Jetzt heißt es, zu Hause fertig nähen.
 Dann war auch die letzte PQW dieser Art 
zu ende. Ja, es ist schon etwas traurig,
war es doch immer ein Termin,
an dem man viele nette Quilterinnen
und lieb gewonnene Freundinnen traf.

"Es gibt ein Bleiben im Gehen,
ein Gewinnen im Verlieren,
im Ende einen Neuanfang."
Volksweisheit

Es ist die letzte große PQW
aber es gibt weiter viele interessante und neue
Themen in den kleinen PQW's bei Pia.
Wer mag kann auch hier
noch etwas über die PQW lesen.
Habt Dank für die lieben Zeilen
und Eure Treue. Bin ich doch selbst im
Moment nicht viel im www unterwegs.
Habt einen schönen Start in das Wochenende
herzlichst
Monika

Kommentare:

  1. Das sieht toll aus, was Du erarbeitet hast.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Dein neuer Quilt wird sehr schön werden und ist wieder ein ganz spannendes Projekt.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Ach das klingt so gut und die Ergebnisse sehen Klasse aus. Ich wäre dieses Jahr so gern mitgefahren, aber durch die Ausstellung passte es nicht rein. Schade das es die letzte Veranstaltung dieser Art war.
    Aber wir sehen uns sicher in Karlsruhe. Bis dahin alles Gute.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Monika,
    das wird spitzenmäßig, was du da erarbeitet hast!
    Tolle Fotos hast du gemacht, man kann die Freude die du hattest sehen!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Monika,
    das sieht alles so verlockend aus und dein Entwurf ist wirklich wunderbar 'modern' mit viel 'nagative Space' bin gespannt, wie er sich entwickelt ;-) Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Monika,
    das sieht nach einer tollen Zeit aus! Dein Werk gefällt mir sehr gut- wird bestimmt super schön :-)
    LG Anke

    AntwortenLöschen