Translate

Montag, 10. November 2014

Novemberklecks Tag 10

Novemberklecks 10.November

Nun fängt die Woche wieder an und ich habe gesehen, wie fleißig Ihr alle wart. Da ist man mal 2 Tage nicht da und es hat sich viel getan in der Bloggerwelt.

Mein Novemberklecks ist der tolle Kurs, den ich am Wochenende besuchen durfte. Am Freitagabend hatte ich alles nach Vorgaben der Materialliste zusammengepackt.
 Fast zwei Wochen hatten mich die mitzubringenden Seidenblumen beschäftigt, da ich nicht wusste wo man diese bekommt. Meist sind es keine Seidenblumen die angeboten werden. In einem  Gartencenter wurde ich dann aber  fündig und so war ich froh alles beisammen zu haben.

Am Samstag ging es dann in aller Frühe los in Richtung Aschaffenburg.

Wohl durch die Streiks bedingt waren recht viele LKS’s auf der Bahn und ganz viele Baustellen. 
Ohne Verspätung kam ich pünktlich und bei Sonnenschein an.


Nun fing der schon vor so langer Zeit gebuchte  Kurs „Blütenträume“ mit der Künstlerin 
an.

Tolle 2 Tage führte uns Gabi durch neue Möglichkeiten der Oberflächenbearbeitung. 

Üben, Ideen testen und umsetzen, spielen mit Farben, Materialien, Garnen und Stichen ...

Es war wieder eine Bereicherung und Erweiterung für das eigene freie Arbeiten. Wir bekamen viele Informationen Oberflächen zu verändern und unser Auge zu schulen. Jeder konnte nach seinem eigenen Tempo arbeiten und Gabi führte uns mit einer Ruhe und lieben Art und viel Wissen durch den Kurs. 

Quilty war natürlich auch dabei und fühlte sich sichtlich wohl.

Es wurde intensiv gearbeitet.


Natürlich wurde diese  Arbeit nicht im Kurs fertig. Es waren aber schon wunderschöne Ergebnisse zu sehen und jeder ist so weit gekommen diesen Quilt zu Hause in Ruhe fertig zu stellen.


Mal sehen welche Ideen ich noch umsetzen kann. Es ist noch ein längerer Weg zu Fertigstellung.

Es war ein wirklich schöner und kreativer Kurs und ich habe wieder  nette, wunderbar kreative Mitstreiterinnen kennen gelernt. Gabi hat uns mit Ihrer ruhigen Art alles geduldig erklärt und jeden individuell geführt. So unterschiedlich sind auch die bisherigen Ergebnisse.
Wie immer ging die Zeit viel zu schnell vorbei und schon saß ich wieder im Auto Richtung Heimat.


Dieses Wochenende war ja schon mit einer langen Vorfreude belegt und daher „TOP“

Ganz lieben Dank an Gabi und ich hoffe noch einmal an einem Kurs teilnehmen zu können. Dank auch an das Team Quiltprofi für die nette Rundumversogung.

Verbunden mit vielen kreativen Ideen wünsche ich Euch eine schöne Woche.

Euch Allen Danke ich für Euren Besuch auf meinem Blog und oder Webseite und für Eure netten Kommentare über die ich mich immer riesig freue.

Liebe Grüße

Monika

Kommentare:

  1. Hallo Monika,
    das liest sich ja sehr interessant...was ist denn mit den Seidenblumenblättern weiter geschehen? (ich wollte meine schon entsorgen...vielleicht sollte ich mich auch mal an die freie Oberflächengestalltung wagen;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Klaudia,
    ja, es ist wirklich empfehlenswert die Techniken einmal zu probieren.
    Es wird etwas dauern aber ich werde sicher noch etwas über diesen Quilt berichten.
    LG
    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Monika,
    das sieht spannend aus. Eigentlich haben Seidenblumen so etwas angestaubtes, aber bei Dir sieht es wieder sehr interessant aus
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen