Mittwoch, 21. Februar 2018

Mustermittwoch kleingemustert

Heute zeige ich noch einmal
etwas zum Thema "kleingemustert"
bei Michaela.
Meine dritte Musteretappe
ist Kleingemustertes auf Stoff.
So habe ich weiße Baumwollstoffe und
verschiedene, selbst gefärbte Baumwollstoffe 
bemustert und bestickt.
Da ist einiges zusammengekommen.
Also tief durchatmen.
Zuerst habe ich die Streifen
auf Stoff gedruckt.

Die Stickarbeiten sind für mich
immer eine entspannende Abendbeschäftigung.
In die Streifen habe ich
rote Granfäden eingarbeitet.

Bei meinem zweiten Stoffläppchen habe
ich es mit einer iosFrottage versucht.
Hier diente mir ein ganz kleiner
Holzgeschenkanhänger. Eigentlich sollte
der als Anhäger an die Geschenke.
Na ja, zum Mustern war er auch gut.
Einige Stellen habe ich
im gleichen Farbton bestickt.
.....
Ich liebe ja Schriften und
die liebe Kerstin
hatte auf ihrem tollen Blog
so einen wunderschönen
Den habe ich so bewundert und
nun hat Kerstin diesen Buchstabensalat
zum Download zur Verfügung gestellt.
Ist das nicht klasse?
Hab ganz, ganz lieben Dank Kerstin.
Ich habe mich riesig gefreut.
Nun, jetzt wollte ich doch auch unbedingt
mit den Buchstaben etwas gestalten.
Meine erste Idee war,
eine Stickdatei aus dem Buchstabensalat
zu erstellen.
Leider ist es mir nicht gelungen,
den Stoffsalat in eine
brauchbare Stickdatei zu wandeln.
Eine weitere Idee war,
ein Sieb zu erstellt.
Also eine Kopie der Buchstaben,
und ein Thermofaxsieb erstellen.

Das Sieb in einen Rahmen kleben und
das sah dann ganz brauchbar aus.
Also in den Keller zum Drucken.
Jetzt kamen meine gefärbten Stoffe
zum Einsatz.
 
Jetzt habe ich schöne Stoffe und
werde sie demnächst verarbeiten.

Das Sieb wartet nun auf weiteren Einsatz.
 
Zum Schluss habe ich dann noch
einen Stoff bestickt.
Kleingemustert nur gestickt.
Das hat mir viel Spaß gemacht.
Die Idee habe ich in einem Buch gesehen.
Jetzt verlinke ich noch zu Michaela
Schaut dort mal vorbei. Da gibt
es ganz viele tolle Ideen zu sehen.
Morgen geht es dann zum Kurs
bei Michaela.
Bin schon ganz gespannt.
Werde berichten.
Bis bald.
Herzlichst
Monika

Kommentare:

  1. du hast ja viele tolle sachen gemacht! deine gedruckten stoffe sind super geworden (obwohl ich nicht kapiert habe, wie man mit plastikfolie ein sieb herstellen kann, aber ich bin da völlig unbedarft!). am besten gefällt mir aber deine bunte stickerei vom letzten foto: wunderschön!!
    lg, mano

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefallen deine gedruckten sehr gut- da bin ich mal gespannt, wie du sie verarbeiten wirst...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleingemusterte nur gestickt sieht soooo toll aus, bin hin und weg!
    Überhaupt, was du alles ausprobiert hast... auch die bestickte Frottage wirkt klasse!
    Wunderschöne Muster allesamt!
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Monika,
    wow....was für eine tolle Arbeit! Da war Geduld sicher gefragt! Ich bin begeistert von deinen Stoffdrucken!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Monika,
    immer wieder neue Ideen. Sehr schön finde ich den bestickten Stoff.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen

Datenschutz

Vielen, lieben Dank, für Eure Kommentare. Ich freue mich über jeden Besuch!
Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.
Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.