Dienstag, 6. Februar 2018

"Stickwort" der Woche 4

Schon wieder ist Dienstag
und somit Zeigetag bei
bei Gabi Mett
zum "Stickwort" der Woche 4.
Thema war
Die Stiche werden von einem Punkt auf der Fläche magnetisch angezogen
Ich entschied mich wieder für
altes Leinen.
Auch die Umrandung habe ich
mit einem dünnen Faden markiert.
Das gefällt mir besser, denn
den Faden kann man leicht
entfernen.
Für die Magnetfelder
habe ich doch im weiten www
einmal geschaut.
Da traf ich auf die
schematische Darstellung des
Erdmagnetfeldes
Das fand ich spannend.
Gabi's Tipp, einmal eine
Skizze zu entwerfen
habe ich auch versucht. 
Ich gebe zu, meine Skizzen
sind nicht so gut.
Meine Regeln waren:
.......
zweifarbig arbeiten
unterschiedliche Fadenstärken verwenden
Stiche dürfen sich kreuzen
.......
Das ist dann nun in Anlehnung
an das Erdmagnetfeld entstanden.
Ja, das neue Thema steht auch schon bereit.
Kleine und große Stiche stehen sich gegenüber
Und es ist schon Woche 5.
So wünsche ich Euch eine schöne
Woche.
Herzlichst
Monika

1 Kommentar:

  1. Spannend, Erdmagnetfeld hat man ja schon gehört, aber genadelt.....super Idee! Werden deine Nadelarbeiten, dann alle zu einem Mustertuch vereint?
    LG Steffi

    AntwortenLöschen

Datenschutz

Vielen, lieben Dank, für Eure Kommentare. Ich freue mich über jeden Besuch!
Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.
Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.