Sonntag, 14. Dezember 2014

3. Advent

Treffen

Heute war unser Gruppentreffen 


und Alle kamen zum Adventskaffee zu mir.

Auf den heutigen Tag habe ich mich sehr gefreut.

Zum Kaffee habe ich "Seelenfutter" gebacken.
Das Rezept habe ich bei Kebo gefunden 
und der Name hatte es mir angetan. Den fand ich so nett.
Das Rezept ist dann auch ganz einfach und der Kuchen super lecker.


Einer ist etwas wenig und so gab es noch einen Käsekuchen ohne Boden. 
Eines meiner Standardrezepte und 
Lieblingskuchen meines Mannes.


Dann war es so weit, es klingelte und Alle waren da.


Oh, wir hatten so viel zu erzählen. Es war wieder ein toller Ideen- und Gedankenaustausch. Wir hatten aber ebenfalls Abgabe unseres Projektes.
Unglaublich welch tolle Quilts entstanden sind. Wunderbar. 
Alle haben das Thema super umgesetzt und einen ganz eigenen
Quilt erstellt.
Leider können wir noch nichts zeigen und arbeiten weiter im Geheimen.
Ja, die Zeit ging sehr schnell vorüber.

Was ich Euch aber zeigen kann sind die wunderschönen Geschenke. 
Ist wirklich schon Weihnachten?

So schöne Mug Rugs gab es von Sigrid. 
Toll was?


Dies bekam mein Mann. 


Und dies ist nun meins.

Und dann bekam ich noch diesen tollen Christbaumschmuck von Alexandra. Alles gestickt!


 Diese tolle Christrose habe ich auch noch bekommen.


Soooo viele wunderschöne Sachen.
  
 Ich hatte als kleine Gabe für jede ein Mäppchen genäht.
 Die Anleitung habe ich bei Pattydoo gefunden. Eine  wirklich gute Videoanleitung.


                                  

So ging ein schöner Adventssonntag vorüber.

Euch Allen noch einen schönen Tagesausklang und liebe Grüße
Monika

1 Kommentar:

  1. Hallo Monika,

    es schaut soo lecker bei euch aus...und dafür, das du noch nichst zeigen kannst, zeigst du schon sehr schöne Dinge die du gewerkelt hast oder geschenkt bekommen hast...das Pferdchen habe ich auch schon bei Alexandra bewundert..niedlich!

    Liebe Grüße
    Klaudia

    AntwortenLöschen

Datenschutz

Vielen, lieben Dank, für Eure Kommentare. Ich freue mich über jeden Besuch!
Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.
Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung