Freitag, 5. Januar 2018

Eine Herausforderung


Im Juli 2016 hat Pia Welsch
7 ihrer Kursteilnehmer gefragt, ob 
Lust und Interesse besteht,
dass sie 2 Jahre intensiver
von ihr betreut werden.
Ich war ganz überrascht, aber
auch ich gehörte dazu.
Dann begannen das ganze
Wechselbad der Gefühle.
Natürlich war ich etwas stolz,
solch eine Chance bekommt 
man sicher nur einmal
aber dann kamen auch Zweifel.
Schaffe ich das?
Bin ich solch einer Herausforderung
gewachsen?
Reichen meine Fähigkeiten?
Alles, was mich beschäftigte, konnte
ich mit meinem Mann besprechen und
dann habe ich zugesagt.
So freute ich mich darauf mit netten,
 wunderbaren, kreativen Menschen wie
Martina, Tanja, Gabriela, Renate, Claudia und Mario
zusammenarbeiten zu dürfen.
Vielen Dank.

Nun schreiben wir schon das Jahr 2018
und wir dürfen jetzt berichten.
So starte ich einmal mit folgendem Text von Pia Welsch.

"


AUSSTELLUNG
Sieben/12 - Muster
6 Quilterinnen und 1 Quilter stellen sich der Herausforderung 12 Quilts zu erarbeiten: zu einem Thema und in festgelegten Formaten. Pia Welsch hat 7 langjährige Kursteilnehmer ihrer Quilt-Werkstatt eingeladen sich dieser Herausforderung zu stellen. Alle 7 widmen sich dem Thema „Muster“ in seinen vielfältigen Erscheinungsformen. Wo gibt es überall erkennbare Muster, wie sehen sie aus, mit welchen Techniken kann man sie darstellen?
Auch die Hängung der 12 Quilts ist festgelegt, so dass für den Betrachter ein einheitliches Bild entsteht, mit jeweils unterschiedlichem Inhalt.
Man entdeckt ganz unterschiedliche Muster in ganz verschiedenen Themenwelten, die zum Nachdenken anregen.

Monika Fischer, Renate Freudenberg, Claudia Jochum, Tanja Krug, Gabriela Martinez, Mario Pietrini und Martina Wahl haben sich auf dieses Abenteuer eingelassen!"


Ich wünsche euch einen schönen Tag
und bis bald.
Herzlichst
Monika

Kommentare:

  1. Das ist ja richtig toll, aber ich verstehe Deine Bedenken gut. Bestimmt will keiner einen kleinen Quilt in DIN A4 Größe haben, sondern schon was ordentliches zum Anschauen. Das schaffst Du, bestimmt.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine spannende Sache! Und ich bin mir sicher, für dich genau das Richtige. Deine Kreativität habe ich schon oft bewundert. Viel Erfolg wünsche ich dir!
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  3. Das finde ich ganz toll und ich finde es super, dass Du mitmachst.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen

Datenschutz

Vielen, lieben Dank, für Eure Kommentare. Ich freue mich über jeden Besuch!
Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.
Weitere Informationen findest du oben, in der Datenschutzerklärung.