Montag, 11. Februar 2019

Auch unser

Kurzurlaub ist wieder zu ende. Viel gab es wieder zu sehen und zu entdecken. Toll war auch die Ausstellung im Willi-Brandt-Haus "BAU1HAUS".

Es ist schon wunderbar und entspannend,
wenn man mit so viel Begeisterung zu immer wieder neuen und auch bekannten Plätzen geführt wird.





Die Ruhe in Stolzenhagen habe ich dann auch sehr genossen.
Auf den langen Fahrten habe ich dann mal Papiergarn gedreht.Wenn ich nicht fahre, mache ich meist Handarbeit.
Auf jeden Fall habe ich gelernt, dass nicht jedes Papier dafür geeignet ist. Zu Hause habe ich dann etwas Kariertes für Susanne gestaltet. 
 Hier musste auch ein altes Mathebuch herhalten.
 Dieses Papiergarn ist aus dickerem Papier. Da musste man aufpassen, das es nicht reißt. Beim Aufnähen mit einem frei geführten Zickzackstich habe ich 2 Nadeln gesemmelt. Obwohl ich vorsichtig war, hat es an den Kreuzungen mal gekracht.
 Bei diesem Karierten habe ich gekritzelt und gestickt.
 Dann kam mir die Idee die Kreuzungen zu verknoten. Da brauchte man etwas Geduld, da zu Beginn alles recht instabil war.
Das Gebilde habe ich dann nur oben und unten an den Kreuzungen fixiert. Darunter habe ich mit Linien gespielt. Jetzt werde ich einmal überlegen, wie ich die Seiten miteinander verbinde. Vorher verlinke ich mein "Kariertes" zu Susanne.
euch einen guten Wochenstart.
Herzlichst
Monika


*Werbung / Für die Veröffentlichung dieses Posts bekomme ich keine Vergütung. Aufgrund einiger rechtlicher Änderungen und Vorkommnisse in den vergangenen Wochen und Monate kennzeichne ich diesen Beitrag jedoch als Werbung. Er enthält Namensnennungen, die Verlinkungen beinhaltet.

Kommentare:

  1. Liebe Monika,
    die Fotos vom Kurzurlaub sind ja echte Schätze mit ganz viel Inspiration für kommende künstlerische Projekte. Deine Arbeit mit den selbstgedrehten Papierfäden finde ich sehr spannend und besonders kreativ mit dem Mathebuch verbunden. Ich freue mich schon auf Deine nächsten Einfälle für die Papierfäden.
    liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Monika, dieses Papiergarn sieht super aus, und fehlt mir bislang von der Erfahrung her völlig - also zumindest im eigenen Entstehenlassen. Wie gut, dass sich deine Hände mit so etwas Kreativem beschäftigen können, während du reist. Das mag ich auch gerne und versuche stets, eine Kleinigkeit mitzunehmen. Im Auto gelingt es mir mal besser, mal schlechter. Aber im Zug finde ich es herrlich. Dein Kariertes gefällt mir sehr gut, auch die Knötchenverbindungen. Ich bin sehr gespannt, was daraus noch wird! Ein super Anfang ist jedenfalls gemacht! LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder! Und das Papiergarn eine feine Idee, um öde Autofahrten sinnvoll aufzuwerten. LG Christiane

    AntwortenLöschen

Datenschutz

Vielen, lieben Dank, für Eure Kommentare. Ich freue mich über jeden Besuch!
Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.
Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Labels

"Stickwort" der Woche (33) (ZU)SAMMEN (13) 15fünfzehn-Themenheft-Sammlung (1) 365 Challenge (10) Advent (3) allgemein (2) AMC Karte (4) Anleitung (1) Around the World Blog Hop (2) Artikel (1) Ausstellung (25) Backen (1) Baumwolle (1) Blöcke (1) Bloggeburtstag (4) BOM (1) CamUnderFoodt (1) CamUnderFoot (5) Collage (3) Decke (9) Dinkelsbühl (8) Dreieckschal (1) Emma (1) Falten (1) Färben (6) Frage (1) Freude (1) Freutag (2) Frühjahrsputz (3) Frühling (1) Gail Pan Patterns SAL (8) Garn (4) Genähtes (3) Geschenke (10) gewonnen (1) giveaway (3) Griot (2) Groß und Klein (6) Halloween (1) Homburg (1) Jelly Roll (2) Karlsruhe (5) Karte (1) Kissen (2) Kleidung (1) kleine Auszeit (4) Knöpfe (2) kreative Vorätze (6) Kursbesuch (34) Kurse (19) m (1) Museum (1) Musik (1) muster (1) Mustermittwoch (39) Mystery (12) Nadelbrief (6) Nadelmäppchen (4) Nadelwelt (8) Nähmaschine (2) Nana (2) Nancy (1) Neon (1) Neujahr (3) Nikolaus (1) Novemberklecks (16) Oberflächengestaltung (8) Ostern (4) Overlock (1) Paper Piecing (1) Paperlamination (5) Papier (1) Papierliebe (2) Patchwork Professional (3) Pia (29) PQW (11) privat (1) Quilten (17) Rückblick (1) Ruler (1) Schnitt (1) Siebdruck (4) Spaziergang (1) Stempel (1) Sticheleien (1) Sticken (20) Stifterolle (1) Stoff und Papier (3) Stoffbearbeitung (10) Stoffe (1) Stoffgestaltung (1) Stricken (13) Sugar Babe (1) Sunprint (1) Tasch (2) Täschchen (5) Tasche (17) Tischläufer (3) Tola's (1) Topflappen (1) traurig (1) Tula Blöcke (64) Typisch für (6) Urlaub (2) Vergolden (1) Von oben (1) Wandern (2) Webkanten (1) Weihnachten (8) Wholecloth (4)